Vorlesetag digital

Am 20. November ist Bundesweiter Vorlesetag! Du hast (Paten-)Kinder oder Enkelkinder, denen du gerne vorliest – aber im Moment könnt ihr euch nicht sehen?
Eine Vorlesestunde ist damit glücklicherweise nicht ausgeschlossen – aber wie kann das digitale Vorlesen ganz praktisch aussehen?

Du brauchst:
– ein gutes Bilderbuch oder eine Ausgabe von Gecko
– ein Smartphone, auf dem eine App installiert ist, mit der man Videotelefonate machen kann (also z.B. Skype, Threema, FaceTime, Zoom, WhatsApp etc.)
– eine stabile Internetverbindung
– eine gemütliche Sitzgelegenheit
– und natürlich zuhörende Kinder an einem gemütlichen Ort

Und schon kann’s losgehen!
Starte ganz normal dein Videotelefonat mit Bild und Ton und unterhaltet euch zur Einstimmung.

Wenn alle bereit sind, lege das Buch oder das Geckoheft auf die Knie (oder auf einen Tisch) und schlage es auf.
Tippe dann auf dem Smartphone-Display auf dein eigenes Bild. Dadurch wird die Kameraauswahl geändert und du filmst in die andere Richtung – und damit das Buch.
Die zuhörenden Kinder sehen dann nicht mehr dein Gesicht, sondern die Illustrationen der Geschichte. Gleichzeitig kannst du aber auf deinem Display noch die Reaktionen der Kinder sehen.

Jetzt kannst du loslesen!
Vergiss nicht, zwischendrin mal Pausen zu machen und über die Bilder und Geschichten mit den Kindern ins Gespräch zu kommen. Kennen sie vielleicht eine Situation in einer Geschichte aus eigener Erfahrung? Wie geht es wohl weiter?
Du kannst die Kinder auch die Bilder beschreiben oder bestimmte Dinge suchen lassen. Wenn du das Smartphone näher an die Bilder hältst, kannst du wie eine Filmkamera auch Details heranzoomen.
Wähle am besten Geschichten aus, die dir auch selbst Spaß machen und die du dir schon einmal vorher durchgelesen hast, dann kannst du dich ganz auf die Situation konzentrieren.
Probiere einfach Verschiedenes aus, es muss überhaupt nicht perfekt sein.
Das Wichtigste sind die gemeinsam verbrachte Zeit, die entstehenden Gespräche und der Spaß, den ihr dabei habt!
Wir wünschen euch wunderbare (digitale) Vorlesestunden!

Du suchst noch Vorlesestoff?
Lustige und spannende Vorlesegeschichten, Gedichte, Rätsel und Mitmachprojekte gibt es in Gecko, dem Geschichtenmagazin für Kinder ab 4 Jahren. Alle 2 Monate neu, komplett werbefrei!
Auf der Seite der Stiftung Lesen findest du auch viele Vorleseempfehlungen.