Wer steckt dahinter?

Was ist der Gecko und wer steckt eigentlich
hinter dem Gecko …?

Ein kindgerechter Türöffner in die Welt der Bücher, intelligent, einfühlsam und ganz ohne Werbung – das war unser Traum von einer Zeitschrift für Vorschulkinder, den wir im September 2007 mit der Veröffentlichung der ersten Gecko-Ausgabe verwirklicht haben. Heute sehen wir die Bilderbuchzeitschrift auch als eine Art Kontrapunkt zu den modernen Medien: Gecko lädt Kinder ein, in die Inhalte zu versinken und zu fokussieren. So wird die Grundlage für eine gute Lesekompetenz gelegt – was im digitalen Zeitalter, in dem immer häufiger Probleme beim Textverständnis auftreten, wichtiger ist denn je.

Seit inzwischen 10 Jahren steht Gecko für Leselust, Freude am Spiel mit der Sprache und Vielfalt in Wort und Bild: Künstlerisch wertvolle Illustrationen in unterschiedlichsten Stilen regen das ästhetische Gespür der Kinder an, Mitmachseiten laden zum Ausprobieren ein, Buchtipps inspirieren zum Weiterlesen, Wortspiele und Reimrätsel bieten spielerische Sprachförderung. Gecko will mit guten Geschichten und herausragenden Illustrationen Kinder und Eltern zum kontinuierlichen Miteinander-Lesen, -Anschauen und –Sprechen verführen.
An jeder Ausgabe wirken 13 KünstlerInnen mit, insgesamt sind bis jetzt über 140 unterschiedliche AutorInnen und IllustratorInnen in Gecko-Heften vertreten.
Die Geschichten im Gecko sprechen Themen aus dem Alltag der Kinder an, drehen sich mal um Tiere, sind poetisch, phantastisch, frech oder humorvoll; ganz nach dem Motto des französischen Kinderbuchautors Claude Boujon: „Geschichten für Kinder sollten die Kinder amüsieren und sie zugleich anregen, über das Leben nachzudenken.“

Hier sehen Sie, wer zum Team rund um den Gecko gehört:


Muriel Ratje

Muriel Rathje

Mutter zweier Kinder, ist Erfinderin des Gecko, Herausgeberin und Redaktionsleiterin. Sie ist in Deutschland und Frankreich aufgewachsen, hat Psycholinguistik und Sprechwissenschaft in München studiert. Viele Jahre war sie im Bereich der Online-Medien tätig. Mit Gecko hat sie den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt.


Anke Elbel

Anke Elbel

Mutter von drei Söhnen, hat Kommunikationsdesign an der FH Augsburg und in Barcelona studiert. Zehn Jahre war sie als Designerin und Art Direktorin in Werbeagenturen tätig. Sie ist Mitherausgeberin und Art Direktorin von Gecko. Daneben arbeitet sie in München als freie Buchgestalterin für Kinder- und Jugendbücher.


Christina Tüschen

Christina Tüschen

ist beim Gecko für Marketing und Vertrieb verantwortlich. Die gelernte Buchhändlerin studierte Buchwissenschaft, BWL und Psychologie in München. Sie war bei mehreren Verlagen im Marketing tätig und arbeitet als freie Marketingberaterin und Redakteurin in München.


Karin Finan

Karin Finan

hat in München Amerikanistik, Neuere Deutsche Literatur und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte studiert. Sie arbeitet als freie Texterin in München und interessiert sich für Philosophie und Musik. Für den GECKO besorgt sie zusammen mit Gisela Fichtl das Lektorat und macht alles, wozu man Texterinnen gebrauchen kann.


Gisela Fichtl

Gisela Fichtl

arbeitet als Lektorin bei Gecko. Sie studierte deutsche und französische Literaturwissenschaften und Philosophie in München. Sie war bei mehreren Verlagen als Lektorin tätig, ist selbstständige Redakteurin und hat zwei Töchter.