Die Gecko-Künstler

An dieser Stelle möchten wir die tollen IllustratorInnen und AutorInnen vorstellen, die für den Gecko schreiben und zeichnen. Neben den vielen namhaften Künstlern, die bei Gecko mitarbeiten, finden auch herausragende DebütantInnen ein Forum. Sie alle haben den Gecko zu einer attraktiven Kinderzeitschrift gemacht, in der Eltern und Kinder ihre persönlichen Favoriten entdecken können.

Suche nach Künstlername A-Z

Anne Maar

geboren 1965, war als Regieassistentin und Drehbuchautorin tätig, bevor sie 1993 ihr erstes Kinderbuch veröffentlicht. Seit 2002 leitet sie das Fränkische Theater Schloss Maßbach. Ihre neuesten Bücher sind »Fußball und Zitroneneis« und »Mehr Affen als Giraffen« (gemeinsam mit ihrem Vater).

Manfred Mai

hat vor mehr als dreißig Jahren als junger Lehrer mit dem Schreiben von Geschichten begonnen. Anfangs wurde er von Schülern und später hauptsächlich von seinen beiden Töchtern dazu inspiriert. Inzwischen sind viele, viele Kinderbücher, ein paar Romane und mehrere historische Sachbücher erschienen, von denen einige schon jetzt zu den modernen Klassikern zählen.

Martina Mair

wurde 1971 in Freising geboren, besuchte die Berufsfachschule für Grafikdesign in München und studierte an der Akademie der Bildenden Künste in München Malerei. Sie arbeitet freiberuflich für verschiedene Kinderbuchverlage, sowie als freischaffende Künstlerin. Martina Mair lebt in München.

Cyril Mariaux

wurde 1971 in Toulon, Frankreich geboren. Von 1996 bis 2005 hat er in Paris für Musik- und Buchverlage Coverillustrationen entworfen. Seit drei Jahren lebt er im gemütlichen München, wo er für das Institut Français arbeitet. Für seine Collagen verwendet er alle Arten von Papier. Malerisch arbeitet er bevorzugt mit Aquarell und Tusche.

Gabriele Matzantke

lebt mit drei Söhnen, Kater »Schwabbel« und Katze »Sheila« in Köln. Mit elf Jahren beschloss sie: »Ich werde einmal mit Schreiben Geld verdienen.« Inzwischen hat sie sich ihren Kindheitswunsch erfüllt und veröffentlicht regelmäßig. 2010 erschien ihr erstes Kinderbuch beim Lingen Verlag. Momentan arbeitet sie an einem Jugendroman. http://matzantke.blogspot.com

Katja Mensing

Jahrgang 1968, hat in Essen auf der Folkwang-Schule und ein halbes Jahr in Helsinki studiert. Katja Mensing illustriert am liebsten Kinderbücher, sie schreibt auch selbst. Mit ihrer Familie – sie hat zwei Kinder – lebt sie in Ahrensburg bei Hamburg.
www.katjamensing.de

Christine Merz

lebte mit ihrem Mann in einer Kleinstadt nördlich von Freiburg. Viele ihrer Bilderbücher wurden ins Polnische, Dänische, Koreanische und Chinesische übersetzt. Sehr bekannt sind die Geschichten der kleinen »Lea Wirbelwind«. Sie verstarb im Oktober 2015.

Julia Meumann

1974 in Siegen geboren, in Essen aufgewachsen und lebt heute mit ihrer Familie in Berlin. Sie hat als Mediengestalterin gearbeitet, als Journalistin, Fotografin, Naturpädagogin, Blumen- und Kinokartenverkäuferin, sie hat aus dem Fenster gesehen und gegrübelt, aber am allerliebsten erfindet sie Geschichten. www.juliameumann.de

Eva Muggenthaler

geboren 1971, studierte in Hamburg an der Fachhochschule für Gestaltung Illustration. Sie veröffentlichte 1997 ihr erstes Kinderbuch und zeichnet seitdem für verschiedene Verlage. Ihre Bücher »Der Schäfer Raul« und »Der weiße und der schwarze Bär« (Text: Jürg Schubiger) wurden für den deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. www.eva-muggenthaler.de