Plastikfrei

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

ab der Gecko-Ausgabe Nr. 70 (März 2019) könnt ihr euch die Geckohefte auch ohne Plastikverpackung, nur mit Adressetikett, zuschicken lassen.

Viele Familien möchten Plastikmüll vermeiden und das wollen wir auch. Wir möchten natürlich auch, dass Gecko heil und unbeschädigt bei euch ankommt. Die Alternative “Papierumschlag” hat sich nach unseren Recherchen als nicht umweltfreundlicher herausgestellt.
Wir wollten uns nicht grundsätzlich gegen Verpackung entscheiden, weil sie in vielen Fällen sinnvoll ist. Zum Beispiel, wenn es immer in euren Briefkasten reinregnet. Manche ZustellerInnen gehen auch etwas forsch zu Werk und knicken den Gecko – da hilft vielleicht ein freundliches Gespräch…
So könnt ihr selbst jetzt selbst entscheiden, wie es für euren eigenen Fall am besten ist:

– Wer Gecko weiterhin verpackt zugeschickt haben möchte, braucht nichts zu tun.
– Wer gerne ab sofort seine Geckos ohne Verpackung, nur mit ablösbarem Adressetikett zugeschickt bekommen möchte, gibt bitte unten die Lieferadresse des Abos ein. Ab der Gecko-Ausgabe Nr. 70 (März 2019) versenden wir den Gecko dann wie gewünscht.
Diese Regelung betrifft aktuell nur den Abonnementversand und nur Adressen in Deutschland.

Lieferadresse meines Abos: