Die Gecko-Künstler

An dieser Stelle möchten wir die tollen IllustratorInnen und AutorInnen vorstellen, die für den Gecko schreiben und zeichnen. Neben den vielen namhaften Künstlern, die bei Gecko mitarbeiten, finden auch herausragende DebütantInnen ein Forum. Sie alle haben den Gecko zu einer attraktiven Kinderzeitschrift gemacht, in der Eltern und Kinder ihre persönlichen Favoriten entdecken können.

Suche nach Künstlername A-Z

Charlotte Habersack

wurde 1966 in München geboren und wuchs dort als Älteste von drei Schwestern auf. Als Kind war ihre Lieblingsbeschäftigung das Lesen von Abenteuergeschichten. Schon mit sieben begann sie ihre ersten eigenen Geschichten zu schreiben. Später studierte sie Germanistik und arbeitete als Kinoredakteurin beim Fernsehen. Heute schreibt sie vor allem Drehbücher und Romane für Kinder. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in München. www.charlotte-habersack.de

Bernhard Hagemann

Jahrgang 1956. Seit seinem 13. Lebensjahr befindet sich zwischen ihm und dem Licht der Welt ein Fotoapparat. 1992 begann er, Bücher für Kinder und Jugendliche zu schreiben. Hagemann lebt bei München. www.bernhardhagemann.de

Mustafa Haikal

lebt und arbeitet in Leipzig, wo er 1958 geboren wurde. Er studierte in Berlin, Leipzig und Moskau Geschichte und schrieb kulturhistorische Sachbücher über Löwen, Menschenaffen und zoologische Gärten. Ab und zu setzt er sich hin und denkt sich Gedichte und Geschichten für Kinder aus.

Christiane Hansen

Jahrgang 1973, studierte an der HAW Hamburg Illustration und arbeitet seitdem freischaffend für verschiedene deutsche und internationale Verlage. Kleine Tiere zeichnet sie besonders gerne, deshalb hat ihr die Ameisengeschichte in Gecko 18 ganz hervorragend gefallen! www.christianehansen.de

Aby Hartog

lebt schon richtig lange (seit er 1962 geboren ist) in Amsterdam. Da arbeitet er als Schriftsteller und Illustrator und mehr. 2003 veröffentlichte er sein erstes Buch: PAS OP voor de ezel en de beer. www.abyhartog.nl

Wiebke Hasselmann

Jahrgang 1972, lebt in einem Dorf mit dem schönen Namen Ritterhude bei Bremen. Sie hat Grafikdesign studiert, seit 1998 arbeitet sie freiberuflich als Illustratorin. Sie mag feinen Humor und schräge Geschichten. Wiebke Hasselmann hat zwei Töchter. www.hasselmann-illustration.de

Ina Hattenhauer

ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Sie hat an der Bauhaus-Universität Weimar und am Minneapolis College of Art and Design (MCAD) in den USA studiert. Seit 2009 arbeitet sie als Diplom-Designerin und selbstständige Illustratorin in Weimar. www.ina-hattenhauer.de

Sybille Hein

lebt und arbeitet als Autorin, Illustratorin und Designerin in Berlin. Sie wurde 1970 in Wolfenbüttel geboren und studierte Germanistik in Göttingen und Illustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. www.sybillehein.de

Die Autorin Alexandra Helmig

Alexandra Helmig

Alexandra Helmig, 1975 in Düsseldorf geboren, studierte Kreatives Schreiben an der LMU München und Schauspiel in Hamburg. Sie arbeitet heute erfolgreich als Schauspielerin für Theater, Film und  Fernsehen, ist als Sprecherin und Autorin tätig und wurde für ihr Schaffen bereits vielfach ausgezeichnet. www.kosmo-klax.de

Andrea Hensgen

Einen kleinen Hund wie in ihrer Geschichte über »Fedka« (Gecko 27) hätte Andrea Hensgen auch sehr gerne, und Russisch zu lernen hat sie ernsthaft versucht und nach einem Jahr aufgegeben. Hunger musste sie zum Glück in ihrem Leben nie erleiden. Heute lebt sie nahe Freiburg mit zwei Schildkröten im Garten. Ihr erfolgreichstes Buch erzählt von einem Wombat.

Rudolf Herfurtner

studierte Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaft in München und schreibt Kinderbücher, Theaterstücke, Libretti und Drehbücher. Er hat allerlei Preise bekommen, z.B. den Großen Preis der Volkacher Akademie für Kinder- und Jugendliteratur oder den Drehbuchpreis für “Tom und Hacke”. Zuletzt erschienen das Musikbilderbuch “Das Weihnachts-Oratorium von Bach” bei Anette Betz und der historische Jugendroman zum Lutherjahr “Magdalena Himmelstürmerin” bei Gerstenberg, das auch in einer Theaterfassung an der Schauburg in München herauskommt.

Yvonne Hergane

geboren 1968 und schon immer mit dem Büchervirusinfiziert, lebt mit ihrem Sohn nahe der Nordsee und arbeitet als Autorin (»Einer mehr«) und Übersetzerin vor allem mit und an Kinderbüchern. Seit dem allerersten Buch ihrer Kindheit gehört ihre besondere Liebe dem gereimten Text. www.hergane.de

Annette Herzog

Jahrgang 1960, ist in Potsdam aufgewachsen, hat Dänisch und Englisch studiert und als Übersetzerin gearbeitet. Seit 2000 schreibt sie Kinderbücher (»Ein Hotel zum Gruseln«, »Schlüssel verloren«), Hörspiele und Drehbücher. Sie hat vier Kinder und lebt in Kopenhagen. www.annetteherzog.com

Lena Hesse

wollte Feuerwehrfrau, später Sängerin, Akrobatin, Surflehrerin und schließlich Fotografin werden, dann aber kam ihr auf einer Reise durch Spanien ihre Kamera-Ausrüstung abhanden. Sie verlegte sich auf’s Zeichnen und Schreiben. Seitdem hat sie zahlreiche Bilderbücher veröffentlicht und ihre Berufswahl nicht mehr in Frage gestellt.

Sigrid Heuck

Jahrgang 1932, ist eine der bekanntesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Ursprünglich war sie Grafikerin, übers Illustrieren von Kinderbüchern kam sie zum Schreiben. Sigrid Heuck lebte auf einem alten Bauernhof namens »Grabenmühle« in der Nähe von Bad Tölz. Sie starb am 3. Oktober 2014.

Jörg Hilbert

studierte Kommunikationsdesign und hat als Autor und Illustrator rund 40 Bücher mit Cartoons, Gedichten und Geschichten veröffentlicht. International bekannt wurde er mit dem Musical vom „Ritter Rost“. Relativ neu ist sein Konzertprojekt „Wer hat Angst vor Mister Werwolf“, das es auch als Buch mit CD gibt. Hilbert, der mit Joachim Ringelnatz verwandt ist, hat zwei Kinder und lebt im Ruhrgebiet.

Norbert Holoubek

wurde 1970 in Wien geboren. Er ist Schauspieler, Musicaldarsteller und schreibt Geschichten und Theaterstücke für Kinder und Erwachsene. “Lilo Lustig und der Lila Hund” erfand er zu­nächst als Weihnachtsgeschenk für die Kinder, mit denen er arbeitet. Die Geschichten erfreuten sich so großer Beliebtheit, dass es inzwischen unzählige Abenteuer von den beiden gibt.