AKTUELLES

Lesen mit GeckoGECKO Nr. 50 GEWINNEN
Im September 2007 erschien der erste „Gecko“: ein Zwitter zwischen Bilderbuch und Kinderzeitschrift – ganz ohne Werbung. Acht Jahre später blickt Gecko auf 50 Ausgaben mit 150 illustrierte Geschichten zurück - gestaltet von von mehr als 100 Künstler_innen. Einige der beliebtesten Charaktere sind: „Monster Schlinkepütz“ von  Susan Kreller und SaBine Büchner, „Emma und Abdullah“ von Kathi Roman und Antje Drescher, „Esel und Bärin“ von Aby Hartog und Ulf K..
Zur 50. Ausgabe startet Gecko einen Aktion für engagierte Vorleser: Wer ein Foto seiner schönsten oder ungewöhnlichsten Vorlesesituation an die Redaktion schickt, kann eines von 50 Geckoheften Nr. 50 gewinnen. Die schönsten Fotos werden auf der Website veröffentlicht (Kontakt: foto@gecko-kinderzeitschrift.de).

GECKO 48 IST ERSCHIENEN
Redaktionskind Henri blättert in der neuesten Ausgabe von Gecko. In Gecko Nr. 48 dreht sich alles ums Briefeschreiben und Nachrichten verschicken - und Monster Schlinkepütz vertritt den Postboten. Und wie schreibt man eigentlich eine Geheimbotschaft? Außerdem im Heft: eine Postkartenaktion, mit der ihr eurem Freund/eurer Freundin einen kostenlosen Gecko schenken könnt.
Gecko Nr. 48 ist Anfang Juli 2015 erschienen und im Gecko-Onlineshop und jeder Buchhandlung erhältlich.

Gecko HoerbuchGECKOS GROSSE UND BUNTE GESCHICHTENWELT
Ohrenfreude! Gecko-Geschichten gibt es jetzt auch als Hörbuch, ganz wunderbar gelesen, gesprochen, gespielt von Martin Baltscheit.
Auf diesem Hörbuch stinken Schuhe um die Wette, wachsen Haare beim Friseur, fliegen Vögel auf Wolken und backen Monster Pizza. Anhören, genießen, schmunzeln, lachen…
Hier geht es zum Hörbuch und hier zur Hörprobe “Der Stinkwettbewerb” von Silke Wolfrum:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

FruehlingsmausGESPRÄCH MIT DER ILLUSTRATORIN JASMIN SCHÄFER
Erstmals im Gecko Nr. 46 zu sehen sind Illustrationen der Hamburger Zeichnerin Jasmin Schäfer. Sie findet mitreißende Bilder für die Geschichte “Die Frühlingsmaus” von Hermann Schwenk - den lautstarken Wunsch einer kleinen Maus nach dem Frühling.
Über die ungewöhnliche Hauptperson, die Welt von Tierhöhlen, handgemachte Illustrationen und Katzenhausschuhe haben wir mit ihr gesprochen. Zum Interview mit Jasmin Schäfer.

Ina Hattenhauer und Hubert SchirneckLEIPZIGER LESEKOMPASS für “Der Waschbär putzt sein Badezimmer”
Von Zugvogel über Knurrhahn und Stockente bis Zyzzyxdonta - von Ausgabe 31 bis 44 erschienen sie im GECKO: die “Verrückten Tiere” von Hubert Schirneck und Ina Hattenhauer. Im letzten Sommer wurden einige der schrägen Tiergeschichten mit den witzigen Illustrationen in einem Bilderbuch unter dem Titel “Der Waschbär putzt sein Badezimmer” gesammelt. Auf der Leipziger Buchmesse 2015 wurde das Buch nun mit dem Leipziger Lesekompass der Stiftung Lesen und der Leipziger Buchmesse prämiert. Der Leipziger Lesekompass zeichnet Kinder- und Jugendbücher aus, die Lesespaß mit kreativen Ansätzen der Leseförderung verbinden. Mehr Informationen zum Leipziger Lesekompass gibt es hier: Stiftung Lesen

Arne Rautenberg: Osterhasen nach OsternOSTERHASEN NACH OSTERN
Noch dauert es ein wenig bis Ostern, aber hier erfahren wir schon einmal was die Osterhasen nach Ostern machen.
Arne Rautenberg trägt hier sein Gedicht „Osterhasen nach Ostern“ höchstpersönlich vor:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Simultan lesen, anhören und die Illustration von Susanne Strasser in Gecko Nr. 46 angucken - das ist ein ganz besonderes Osterei!

Eisbaer RassmusPAPA WAS SIND EISBÄRN?
Ein neues Gedicht des Kieler Dichters Arne Rautenberg ist in unserer Rubrik “Geckodicht”erschienen! Für uns hat er hat “papa was sind eisbärn?” vorgetragen und aufgenommen: 

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

In Gecko Nr. 45 hat Jens Rassmus Eisbär und Panda illustriert.

Geckodicht wortgeschenke Rautenberg RassmusWORTGESCHENKE - LIEBLINGSWORTE
Wie klingt es, wenn Arne Rautenberg sein Gedicht “wortgeschenke” aus Gecko Nr. 44 vorliest? Hier hat er es für uns vorgetragen und aufgenommen:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Hast Du, haben Sie ein Lieblingswort?
Geschrieben, gezeichnet, gemalt oder aufgenommen - wir freuen uns auf die Lieblingswörter der Gecko-Leser! Schickt sie uns an lieblingswort@gecko-kinderzeitschrift.de für Geckos Lieblingsworte-Hitliste! Die schönsten werden wir hier veröffentlichen.

Frankfurter Buchmesse 2014GECKO auf der FRANKFURTER BUCHMESSE
Auf der >>Frankfurter Buchmesse vom 8.-12.10.2014 präsentiert sich GECKO in Halle 3.0 (Kinder- und Jugendbuch) am Stand H144.
Dort können Sie (und Ihre Kinder) in allen Heften blättern, GECKO zum 7. Geburtstag gratulieren und auf die Gecko-Herausgeberinnen, Autoren oder Illustratorinnen treffen. Auch das neue Vorlesebuch »Geckos bunte Geschichtenwelt«, ABC-Plakat und ABC-Aufkleber können bewundert werden…
Wir freuen uns auf Sie!


GECKO WIRD 7 JAHRE
Ein kleiner Blick zurück im Video: Im September 2007 erschien der erste Band der Kinderzeitschrift GECKO. In sieben Jahren sind so 129 illustrierte Geschichten in 43 Heften publiziert worden. Der Großteil der Geschichten und alle Rubriken werden in GECKO erstmals veröffentlicht, die Illustrationen exklusiv für GECKO entworfen. An jeder Ausgabe wirken 13 Künstler mit, insgesamt sind bis jetzt über 100 unterschiedliche AutorInnen und IllustratorInnen in Geckoheften vertreten.

chinesische Gecko SammelbaendeGECKO IN CHINA
Im Juni 2014 sind die ersten sechs Sammelbände mit Gecko-Geschichten in China erschienen! Sie sind beim Verlag China Industry & Commerce Associated Press Co., Ltd. herausgekommen, weitere Sammelbände werden folgen. Beteiligte Autorinnen und IllustratorInnen: Susan Kreller, Sigrid Heuck, Silke Wolfrum, SaBine Büchner, Martina Badstuber, Antje Drescher, Mascha Greune und Hendrik Jonas. 
Und so klingen die Titel der Bücher auf chinesisch:
Schlinkepütz:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

>>mehr…

geckobuch-web.jpgGECKOs große Geschichtenwelt
Von Himmelsleitern, Stinkwettbewerben und Zauberhaaren.
Für uns Gecko-Macherinnen hat sich zum 6. Geburtstag von Gecko ein großer Wunsch erfüllt: ein eigenes Buch mit einer Auswahl aus den schönsten Geschichten der letzten sechs Jahre. Hier tanzen wilde Räuber, kleine Wichtel lernen lesen und Schnecken klettern in den Himmel. Ein wahrer Vorleseschatz mit einer liebevollen Ausstattung in Halbleinen und mit Lesebändchen. »Geckos große Geschichtenwelt« erscheint im mixtvision Verlag und ist erhältlich in unserem Online-Shop.

Qualitätssiegel der Stiftung LesenGecko mit Qualitätsiegel der Stiftung Lesen ausgezeichnet
Gecko wurde mit dem neuen Qualitätssiegel der Stiftung Lesen für empfehlenswerte Kinder- und Jugendzeitschriften ausgezeichnet. Die Fachjury lobte „die buchnahe Aufmachung der werbefreien Kinderzeitschrift“. Sie lade dazu ein, ihr einen Platz im Bücherregal einzuräumen.
„Sehr stabil und hochwertig gestaltet setzt der ‚Gecko’ einen Schwerpunkt auf alltägliche, fantastische und märchenhafte Bilderbuchvorlesegeschichten von namhaften Autor/innen und Illustrator/innen. Eltern erhalten so auch gleich einen Überblick über Trends auf dem Kinderbuchmarkt. Ergänzend gibt es Sprachspielspaß, Rätsel und einige Spiel-und Bastelideen – lustig, spannend und zum Um-die-Ecke-Denken,“ so das Expertenurteil. Mehr Infos unter www.stiftunglesen.de/qualitaetssiegel. Zur Pressemitteilung.

Monster in der Buchhandlung Buchsegler in Berlin
Im Herbst 2012 wird die Kinderzeitschrift Gecko 5 Jahre!
Das wird gefeiert mit Gecko-Geburtstagsfesten deutschlandweit. In Mainz und Berlin wurde bereits vorgelesen, gezeichnet und experimentiert und die Kinder konnten Illustratorinnen wie SaBine Büchner live erleben. Auch Monster Schlinkepütz war dabei. Am Dienstag, 16. Oktober 2012, 16 Uhr feiert Gecko in der Buchhandlung Lehmkuhl, München. Mit dabei sind die Autorin Lotte Kinskofer und die Illustratorin Martina Mair, die für ihre Gäste lesen, erzählen, zeichnen und neugierige Fragen beantworten. Wie im Gecko-Heft wird auch hier experimentiert. Ab 5 Jahren.
Eintritt 4,-€ Reservierungen unter Buchhandlung Lehmkuhl, Tel.: 089/ 380150-0, service@lehmkuhl.net

Gecko mit 10% BildungsrabattGecko mit 10% Bildungsrabatt
»Diese Zeitschriften sollten den Weg in jedes Klassen- und auch Kinderzimmer finden! Genial: Es gibt keine Werbung in diesen kleinen Schätzen!« Deutsch differenziert
Als Lehrer oder Erzieher abonnieren Sie Gecko exklusiv mit 10% Bildungsrabatt für Ihre Klasse, Ihren Kindergarten oder die Schulbibliothek. Sie zahlen nur 33,21 € inkl. Porto für das Jahresabo (jederzeit kündbar) statt regulär 36,90 €.
Alle zwei Monate auf 52 Seiten Lesefrühförderung mit drei neuen illustrierten Vor- bzw. Erstlesegeschichten mit vielen Sprechanlässen zu Alltagsthemen und Jahreszeiten, dazu Experimente, Wortspiele und Reimrätsel. Hier geht es zum Bildungsrabatt.

Münchner Feuilleton, Illu:Tom EigenhufePresse: Gecko im Münchner Feuilleton
Im September 2012 wird Gecko 5 Jahre alt. Im Vorfeld gratuliert das Münchner Feuilleton: “Abwechslungsreiche Kost für kleine Entdecker. Schon der optische Eindruck zeugt von Qualität. (…) Die Zeitschrift repräsentiert die ganze Bandbreite zeitgemäßer Kinderbuchgestaltung, und so stehen viele unterschiedliche Illustrationsstile nebeneinander. (…) Herzstück des Gecko aber sind seine Geschichten. Es gibt Tier- und Phantasiegeschichten genauso wie Alltagsgeschichten. Einfache Texte stehen neben anspruchsvollen, nachdenkliche Themen neben übermütigem Quatsch. Aber was heißt schon Quatsch? (…) Die Helden im Gecko haben Charakter, sind oft gegen den Strich gebürstet, und das mögen Kinder.” mehr

ABC-Plakat Gecko Bitte Weitersagen!

Jetzt neu! Werben Sie einen neuen Gecko-Abonnenten und erhalten Sie zum Dank das wunderschöne große Tier-ABC-Poster von Wiebke Hasselmann. Fein gedruckt auf extradickem Naturpapier passt es in jedes Kinderzimmer, aber auch in die Bibliothek, Arztpraxis, Buchhandlung, Kinderboutique… Hier geht’s zum Abo. Das ABC-Poster können Sie auch hier im GECKO-Shop bestellen.

Wie das Ja zum Nein fandWie das JA zum NEIN fand
Am 7.9.2011 um 18:30 Uhr ist im Rahmen der Kooperation von GECKO und radioMikro, der Kindersendung auf Bayern 2, die Geschichte “Wie das JA zum NEIN fand” zu hören. Wer sie verpasst hat, kann sie hier nachhören. Anne Thiel hat sie sich ausgedacht und Verena Freisleben hat sie illustriert. In gedruckter Form erscheint die Geschichte im GECKO erst im Frühjahr 2013. Hier gibt es vorab schon eine gratis Online-Version zum Runterladen: Wie das JA zum NEIN fand. Viel Spaß!

 Gecko 23LESUNG mit Gewinnerin des Autorenwettbewerbs

Am Samstag, den 9. Juli 2011 um 16 Uhr liest Gabriele Matzantke, die Gewinnerin unseres Autorenwettbewerbs, ihre Geschichte “Erdbeben im Wasserglas”. Wo? Bei der Lesestunde von Känguru, dem Stadtmagazin für Eltern, im Cafe Herr Landmann in Köln. Der Eintritt ist frei. Viel Spaß!

aktuell_leer.jpgJUBILÄUMSWETTBEWERB „Ungewöhnliche Freundschaft“
Die Jury des Autorenwettbewerbs, der Kai Frohner (BR), Christine Kranz (Stiftung Lesen), die Autorin Anne Maar, die Journalistin Ina Nefzer und Muriel Rathje (Gecko-Redaktion) angehören, hat nun aus über 100 Geschichten ausgewählt: Gewinnerin ist Gabriele Matzantke mit ihrer Geschichte „Erdbeben im Wasserglas“. Sie erzählt nicht nur wunderbar leicht von der Freundschaft zwischen Enkel und Großvater, sondern erklärt auch noch prima kindgerecht die Krankheit Alzheimer. Die Gewinner-Geschichte wird von einem Künstler illustriert und in GECKO abgedruckt, sowie vom BR als Lesung produziert und gesendet. Aber auch die beiden Geschichten auf Platz 2 >>mehr…

Radio MikroKOOPERATION mit radio Mikro

2011 startet GECKO eine Kooperation mit radioMikro, der Kindersendung auf Bayern 2. Gemeinsam werden zwölf Geschichten ausgewählt, die im Radio als Geschichte des Monats vorgelesen werden und illustriert im GECKO erscheinen. Die Januar-Geschichte “Dominik und Jan überqueren den Ozean” von Georg K. Berres kann man hier nachhören. Viel Spaß! Illustriert von Eigenhufe erscheint die Geschichte im März in GECKO 22.

Frankfurter Buchmesse 2010GECKO auf der FRANKFURTER BUCHMESSE
Auf der >>Frankfurter Buchmesse vom 06. - 10.10.2010 präsentiert sich GECKO in Halle 3.0 (Kinder- und Jugendbuch), Stand F369 zum ersten Mal mit einem eigenen Stand.
Dort können Sie und Ihre Kinder in allen Heften blättern, GECKO zum Geburtstag gratulieren und vielleicht auch auf einen Autor oder eine Illustratorin treffen.
Wir freuen uns auf Sie.
… und nicht zu vergessen: im Lesezelt auf der Agora, der Freifläche vor den Hallen, sind Autoren “zum Anfassen” - nicht nur für Kinder!

Petra Wiedemann, Anke Elbel, Muriel RathjeGECKO FEIERT 3. GEBURTSTAG
Seit September 2007 erscheint die Bilderbuch-Zeitschrift für Kindergartenkinder und Erstleser regelmäßig alle zwei Monate. Und immer noch: werbefrei! Das feiern wir:
Wir verlosen 30 Schnupperabos an Kinder, die ebenfalls im Jahr 2010 drei Jahre alt werden (Email an info@gecko-kinderzeitschrift.de, bitte Geburtsdatum angeben).
Gemeinsam mit RadioMikro, dem Kinderradio des Bayerischen Rundfunks initiieren wir einen Kurzgeschichten-Wettbewerb. Mitmachen können alle Autoren, die eine Kurzgeschichte für Kinder von 5-7 Jahren schreiben zum Thema ungewöhnliche Freundschaft. Hier geht’s zur Pressemitteilung >>mehr…

Gecko bei facebookGECKO BEI FACEBOOK
Neueste Nachrichten aus der Redaktion, Hinweise auf specials und natürlich Ihre Kommentare: Gecko ist jetzt auch bei facebook zu finden.   >>Gecko bei facebook

Gecko Vorschau 2010

FÜR DEN BUCHHANDEL: GECKO VORSCHAU 2010
Druckfrisch: die Gecko-Vorschau 2010 für den Buchhandel, hier als pdf zum herunterladen: >>Gecko Vorschau 2010

Wer macht das schönste Kikeriki?

WER MACHT DAS SCHÖNSTE KIKERIKI
Ecco liest Gecko: Der Münchner Schauspieler Ecco Meineke liest dir die Geschichte »Wer macht das schönste Kikeriki« vor. Diese Geschichte von Bernhard Hagemann ist mit Illustrationen von >>Judith Drews in Gecko Nr. 1 erschienen. Viel Spaß beim Zuhören!

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Züricher Tagesanzeiger

PRESSE: GECKO IM ZÜRICHER TAGESANZEIGER
Grüße in die Schweiz! Am 8. März erschien unter dem Titel »Leselust bei den ganz Kleinen« ein schöner Artikel über Gecko im Züricher Tagesanzeiger:
»Seit zweieinhalb Jahren gibt es, absolut einzigartig im deutschsprachigen Raum, eine Literaturzeitschrift für Vorschulkinder. Also für die Kleinen, die noch gar nicht lesen können. Während das Angebot an Literaturzeitschriften für Erwachsene zurückgeht, gibt es für den Lesenachwuchs sechsmal im Jahr ein Heft, das man jedem Kind wünschen möchte – und den Erwachsenen, die ihm vorlesen. >>mehr…

Münchner Bücherschau Junior 2010

NEUGIERIG AUF DIE WELT
Vom 6. bis 14. März öffnet die >> 4. Münchener Bücherschau junior ihre Türen. Neben der Buch- und Medienausstellung bietet die MÜNCHNER BÜCHERSCHAU JUNIOR ein buntes und spannendes Programm für Familien, Schulklassen und Kindergartengruppen, aber auch für Erzieherinnen und Erzieher. In mehr als vielen Lesungen, Workshops und Exkursionen für alle Altersgruppen können Kinder Autoren live erleben, selbst spannende Erfahrungen machen und die Welt entdecken, in der Bücher entstehen oder ihre Leser finden. Auch der Gecko ist mit dabei! Geöffnet hat die MÜNCHENER BÜCHERSCHAU JUNIOR von Samstag 06. März bis Sonntag 14. März 2010 täglich von 9.00 bis 20.00 Uhr in der Rathausgalerie am Marienplatz in München.

Lila HundemaskeWAU! BAU DIR EINE LILA HUNDEMASKE
Die Maske kannst du dir einfach selber bauen. Du brauchst einen Müslikarton, einen Eierkarton, Servietten und ein paar Bastelzutaten. Wie es geht, steht im aktuellen Gecko (Nr 15). Du kannst Dir die >>Bastelanleitung und eine >>Vorlage zum Zuschneiden auch hier herunterladen.
Die Maske hat sich die Bühnenbildnerin Christiane Reikow ausgedacht. In jeder Gecko-Ausgabe gestaltet sie eine neue Idee zum Basteln und Bauen für die Rubrik »Sachen machen«.

Buchmesse Frankfurt LogoGECKO auf der FRANKFURTER BUCHMESSE
Auf der Frankfurter Buchmesse vom 14. - 18.10.2009 präsentiert sich GECKO in Halle 3.0 (Kinder- und Jugendbuch), Stand H383 zusammen mit Eselsohr, die Fachzeitschrift für Kinder- und Jugendmedien.
Mehr zum Kinderbuch: Unter der Woche stehen dem Fachpublikum der Buchmesse die Foren zur Verfügung.
Das Kinderbuchforum bietet die Möglichkeit, aktuelle Titel vorzustellen, Autoren zu Lesungen einzuladen oder aktuelle Themen zu diskutieren.
… und nicht zu vergessen: im Lesezelt auf der Agora, der Freifläche vor den Hallen, sind Autoren “zum Anfassen” - nicht nur für Kinder!

eccoliestgecko.jpgGUTE-NACHT-GESCHICHTEN aus dem GECKO Auf dem >>LILALU Sommerfestival (14. - 30.8.2009) im Olympiapark Süd gibt es 2 Wochen lang Zirkus, Theater, eine Open-Air Bühne, Tanz, Musik und Literatur unter dem Motto »Umsonst und Draußen«. GECKO ist auch mit dabei – Im Literaturzelt: Am Dienstag, 18.8. und am Mittwoch, 19.8. jeweils um 18.15 Uhr liest der Münchener Schauspieler Ecco Meineke Kindern und ihren Eltern aus dem GECKO vor. Am Dienstag, 25.8. und am Donnerstag, 27.8 jeweils um 18.15 Uhr liest der Kinderbuchautor Bernhard Hagemann auch Geschichten vor, die er für GECKO geschrieben hat. GECKO mit Ecco und Bernhard freuen sich auf viele kleine und große Zuhörer.

Buchmesse Saarbrücken VOM 13.-17. MAI  findet zum 9. Mal im Saarbrücker Schloss die >>Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse statt. Das Motto lautet  »ganz philosophisch«. »Bücher bauen Brücken« ist das konstante Motto der Europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse. Sie baut europaweit und grenzenlos Bücher-Brücken zwischen den Kulturen und den Generationen für Bildung, Toleranz und Fantasie in einer globalisierten Welt. Mit einem jährlich wechselnden europäischen Ehrengastland, mit jährlich wechselndem literarischem Schwerpunktthema, mit Autorenbegegnungen aus den europäischen Ländern, mit 146 Lesungen an drei Tagen gibt die Messe der Brückenbau-Metapher ein Gesicht. GECKO finden Sie auf dem Gemeinschaftsstand der Edition bi:libri / Eulenwolf Verlag für Leseförderung.

KINDER LESEN FÜR KINDER KINDER LESEN FÜR KINDER: IN BERLIN Am Samstag, den 4. April 2009 findet um 16h im Kinderbuchcafé Nimmersatt (Dieffenbachstr. 53 in Kreuzberg) unter der Veranstaltungsreihe »Kinder lesen für Kinder« die mittlerweile 3. Lesung mit Musik statt.Neben zwei Geschichten aus der Kinderzeitschrift »Gecko« gibt es Musikalisches zum Zuhören und Mitmachen mit Elena Marx und den Kindern vom Kleistpark. Wieder einmal werden zwei spannende und lustige Geschichten von den Kindern nicht nur vorgelesen, sondern auch tänzerisch und musikalisch in Szene gesetzt. Wenn gelesen wird, heißt es zuhören – die Musik zwischendurch lädt dagegen ein zum Mitmachen. Sa, 4.4.09, 16h, Nimmersatt – Kinderbuchcafé / Dieffenbachstr. 53 | Eintritt: 4 Euro | Reservierungen: 030-66778401 | Für Kinder ab 2 Jahren

Kinder- und Jugendbuchwochen Stuttgart 2009

GECKO MIT DABEI IN STUTTGART Vom 19. bis 29. März 2009 präsentieren die dritten Stuttgarter Kinder + Jugendbuchwochen im TREFFPUNKT Rotebühlplatz wieder Literatur unter dem Motto »Erleben - Entdecken - Erobern«. Auch 2009 wartet die Veranstaltung wieder mit einem attraktiven Rahmenprogramm auf: Angesagt haben sich re nommierte Kinder- und Jugendbuchautoren wie zum Beispiel Klaus Kordon, Klaus-Peter Wolf, Joachim Friedrich, THILO, Ingo Siegner, Diana Wohlrath und Marjaleena Lembke. Die Buchausstellung ist bei freiem Eintritt täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Mehr Informationen unter >>www.kinder-jugendbuchwochen.de.

Buchmesse Leipzig

BUCHMESSE LEIPZIG: FÜR KLEINE UND GROSSE ENTDECKER  Ein besonderes Anliegen der >>Leipziger Buchmesse ist die Leseförderung, das heißt, junge Menschen mit dem Medium Buch vertraut zu machen. Kinder und Jugendliche können ihre eigene Bücherwelt entdecken und erfahren, wie Lesen und die Beschäftigung mit Büchern Spaß machen. Gemeinsam mit den ausstellenden Kinder- und Jugendbuchverlagen sowie Partnern der Branche organisiert die Leipziger Buchmesse ein umfangreiches Programm mit vielen spannenden Veranstaltungen zum Zuhören und Mitmachen. Gecko ist in Halle 2, F 208 auf dem Stand Leseabenteuer zu finden.

mbsjunior07_10_10.jpg

NUR FÜR KINDER (UND IHRE ELTERN)
Vom 7. bis 15. März findet die >> 3. Münchener Bücherschau junior statt. Neben der Buch- und Medienausstellung bietet die MÜNCHNER BÜCHERSCHAU JUNIOR ein buntes und spannendes Programm für Familien, Schulklassen und Kindergartengruppen, aber auch für Erzieherinnen und Erzieher. In mehr als vielen Lesungen, Workshops und Exkursionen für alle Altersgruppen können Kinder Autoren live erleben, selbst spannende Erfahrungen machen und die Welt entdecken, in der Bücher entstehen oder ihre Leser finden. Auch der Gecko ist mit dabei! Geöffnet hat die MÜNCHENER BÜCHERSCHAU JUNIOR von Samstag 07. März bis Sonntag 15. März 2008 täglich von 9.00 bis 20.00 Uhr in der Rathausgalerie am Marienplatz in München.

Der Kleine Igel Paprika illustriert von Judith DrewsINGO SIEGNER SCHREIBT IN GECKO Der preisgekrönte Kinderbuchautor und Illustrator schreibt exklusiv in der Januar-Ausgabe des Gecko. Der Schöpfer des »Drachen Kokosnuss« und des Erdmännchens »Gustav« (erschienen bei Bertelsmann/ Beltz und Gelberg) erzählt im Gecko vom »Kleinen Igel Paprika« – eine spannende Geschichte über die Einsamkeit der Außenseiter, den Zauber des ersten Schnees und das Glück einer guten Gemeinschaft, wunderbar illustriert von Judith Drews. >>mehr…

extrablatt_01.jpgGECKOS ERSTES EXTRABLATT
Mit dem Herbstlaub und der 8. Ausgabe des Gecko, flattert jetzt das erste »extrablatt« für die großen Gecko-(Vor-)Leser zu unseren Abonnenten ins Haus – mit vielen Anregungen, Spiel- und Bastelideen, Geschenktipps für die Weihnachtszeit und der Bitte, ein Paket zu packen. >>hier gibt es das »extrablatt« als pdf-Datei.

kinderlesen.jpgKINDER LESEN FÜR KINDER: IN BERLIN am Sonntag, den 26. Oktober um 11.30 und 15.30 Uhr im Café Charlottchen (Droysenstraße 1).Was ist passiert, wenn Paula und ihre Oma auf Kater Kalle durch die Lüfte fliegen? Wie kann ein Räuber plötzlich Tänzer werden? Und was erlebt der kleine Herr Paul beim Friseur? Drei spannende und lustige Geschichten werden von den Kindern nicht nur vorgelesen, sondern auch tänzerisch und musikalisch in Szene gesetzt. Wenn gelesen wird, heißt es zuhören – die Musik zwischendurch lädt dagegen ein zum Mitmachen. Ab 2 Jahren. Eintritt: 5 Euro, erm. 3,50 Euro. Kartenvorbestellung Tel.: 324 38 29. (philia Events)

bogumil.jpgMARTINA BADSTUBER STELLT  IN KONSTANZ AUS In der Stadtbücherei Konstanz zeigt die Illustratorin Martina Badstuber die Originale der in Gecko erschienenen Geschichten mit dem Hund Bogumil und Bilder aus ihrem neuen Buch »Ich kenn’ ein land, das du nicht kennst …«
Die Austellung wird vom 23.10.2008 bis 04.01.2009 in der Stadtbücherei Konstanz zu sehen sein. Stadtbücherei Konstanz im Kulturzentrum am Münster, Wessenbergstraße 39, 78462 Konstanz. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10.00-18.30 und Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr.

2. MÜNCHNER LESESPASSGecko wird ein Jahr alt. Das wollen wir zusammen feiern!
Am Freitag, den 10. Oktober 2008 findet die Gecko-Geburtstagsfeier statt:
Der 2. Münchner Lesespaß von 15:00 bis 18:00 Uhr in der Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b, 80802 München. Programmpunkte: Ecco liest Gecko! Lesung mit Ecco Meineke (Münchner Lach- und Schießgesellschaft). Sachen machen. Bastelwerkstatt mit Christiane Reikow, Autorin der Gecko-Bastelseiten. Wortsport mit der Künstlerin Stefanie Duckstein. Großes Gecko-Suchspiel und weitere Überraschungen. Wir freuen uns über Eure Anmeldung unter
geckofest@gecko-kinderzeitschrift.de – spontane Besucher sind natürlich auch willkommen.

eccoliestgecko.jpgECCO LIEST GECKO auf dem Lilalu-Festival in München Auf dem >>Lilalu-Festival (15.-8.-31.8. 2008) auf dem Lilalau-Gelände im Münchener Olympiapark gibt es 2 Wochen lang Zirkus, Theater, eine Open-Air Bühne, Tanz, Musik und Literatur unter dem Motto »Umsonst und Draußen«. Der Gecko ist auch mit dabei – Im Literaturzelt: Am Dienstag, den 26.8. um 15.00 und 18.15 und am Mittwoch, den 27.8. um 18.15 liest der Münchener Schauspieler Ecco Meineke Kindern und ihren Erwachsenen aus dem Gecko vor. Ecco und der Gecko freuen sich auf viele kleine und große Zuhörer.

WORTSPORT von Stefanie DucksteinALTSTADTRINGFEST MÜNCHEN am 19./20.7.2008 Im Rahmen der 850-Jahr-Feier veranstaltet die Stadt München am 19.7.2008 14.00-22.00 Uhr und am 20.7.2008, 10.00-18.00 >> ein großes Fest auf dem gesamten Altstadtring. Für Kinder und Familien ist der Thomas-Wimmer-Ring zwischen Isartor und Maximilianstraße bunte Anlaufstelle: ein großes Programm unter dem Motto »Kindheit gestern und heute und morgen« wartet auf die Besucher und der Gecko ist auch dabei!
Unsere Autorin und Illustratorin Steffi Duckstein lädt an beiden Tagen ein zum aktiven Wortsport im Literaturzelt und freut sich auf viele reim- und bastelwütige Kinder. Und wer kurz verschnaufen will, der kann in den ausliegenden Geckos blättern oder sich bei unseren Nachbarn, den Lesefüchsen Geschichten vorlesen lassen.

DER BREZENREITERLESEFEST AM 28.7.2008 Auch das dritte Lesefest der >>Lesefüchse steht unter dem Zeichen des Stadtgeburtstages. 70 Schulklassen sind eingeladen, in historischen Räumen wie dem Alten und Neuen Rathaus heitere, ernste und gruselige Sagen zur Münchner Stadtgeschichte zu hören. Schirmherr ist Oberbürgermeister Christian Ude, der sich zum Abschluss des Lesefestes gegen 13.00 Uhr mit allen Kindern, Lehrern, Helfern, Gästen und Förderern auf dem Marienplatz trifft. Und auch der Gecko wird am Stand der Lesefüchse vertreten sein, wenn Christian Ude seine Grußworte spricht und die Sage vom >>Brezenreiter erzählt, der dann wahrhaftig von seinem Pferd aus an die Anwesenden  Brezen verteilen wird!

Post-HundLESESPASS VERSCHENKEN Das Geschenk, das garantiert ein ganzes Jahr Spaß macht. Für alle Väter, Mütter,Tanten, Onkel, Omas, Opas und alle, die gerne vorlesen. Das Abo kommt 6x zu dem beschenkten Kind nach Hause und endet danach automatisch. Es kostet 34,80 € / 66 sfr und ist in Deutschland versandkostenfrei. In die Schweiz, Österreich und die übrigen >>mehr…

Gefangen auf BalkonienGECKO-MATINÉE, Lesung und Musik am 15.06.08 um 11:00 Uhr in Berlin. Am Sonntag lädt die Kita am Kleistpark (Elßholzstr. 29) kleine und große Zuhörer zur ersten großen Gecko-Matinée in Berlin ein. »Gefangen auf Balkonien« von der Berliner Kinderbuchautorin Nina Petrick ist eine von drei Geschichten, die am Sonntag vorgelesen wird. Unter dem Motto Kinder lesen für Kinder kann nicht nur den neuesten Geschichten aus der Kinderzeitschrift Gecko, sondern auch Musikstücken gelauscht werden. Wenn gelesen wird, heißt es zuhören – die Musik zwischendurch lädt dagegen ein zum Mitmachen. Ein Programm in erster Linie für kleine Zuhörer, das garantiert auch den Großen Spaß macht. Informationen und Reservierung: iralenz@yahoo.de Eintritt: Erwachsene 1,50€, Kinder frei

inderpresse2.jpgGECKO IN DER PRESSE
27.10.2007, FAZ: Gecko …von eher schlicht bis verspielt, von realistisch bis traumverloren… (Tilman Spreckelsen) Oktober 2007, >>Libelle: „Der Spagat zwischen “total süß” und “super schön” gelingt auf Anhieb gut…“ (Dirk Tietenberg). 28.02.2008, Süddeutsche Zeitung: „Die Zeitschrift führt Bekanntes ein Stück weiter, zeigt Unerwartetes, öffnet Kindern von 3 bis 7 den Kosmos der Bücher mit stil-vielfältigen Illustrationen und Texten“ (Thomas Krüger) Februar 2008, Eselsohr: „Ästhetik und Leseförderung ganz ohne Merchandising-Bauernfang, das besticht …“ (Christine Paxmann) April 2008, Frühes Deutsch (Hrsg Goethe-Institut): „Die liebevolle und künstlerisch anspruchsvolle Gestaltung verschafft spontanen Lesegenuss …“ (Beate Widlock)

kinder_lesen.gif

KINDER LESEN FÜR KINDER: IN STUTTGART
Lesung für Kinder von 3-7 Jahren in der Buchhandlung Bücher & Co, Esslinger Str. 1, 73765 Neuhausen, Tel. 07158 - 981 16 83. Einmal im Monat tragen Selina (13), Berna (12) und Veith (10) abwechselnd Geschichten aus dem Gecko vor. Die kleine Vorlesetruppe kennt den Gecko in- und auswendig und trägt Sorge, dass den kleinen und großen Zuhörern kein einziges Detail entgeht. Wenn wir euer Interesse geweckt haben, dann kommt einfach vorbei. Die nächsten Termine sind am: 08.04.08 von 15:00 bis 16:00 Uhr und am 06.05.08 von 15:00 bis 16:00 Uhr. Wenn Sie als Buchhandlung im Rahmen von Kinderfesten/Veranstaltungen Lesungen von Kindern für Kinder planen möchten, kontaktieren Sie uns einfach unter m.rathje@gecko-kinderzeitschrift.de

Leuchtturm bastelnEINEN LEUCHTTURM BASTELN

Das ist Herrn Baltasars Leuchtturm. Der Leuchtturm kann im Dunkeln auf deinem Nachttisch leuchten! Herrn Baltasars Leuchtturm kannst du dir selbst basteln. Die Bastelanleitung kannst du dir >> hier als pdf-Datei herunterladen. Du brauchst dafür nur vier alte Plastikbecher, einen Honig- oder Marmeladendeckel und etwas Bastelzubehör. Die magische Glühbirne kannst Du aus Leucht-Fimo und Silberpapier bauen. Sie speichert das Licht und leuchtet dann im Dunkeln.

Die Geschichte, in der der Leuchtturm vorkommt, heißt “Was Herr Baltasar im Weltall sieht” von Marlies Bardeli und Beate Speck-Kafkoulas und ist in Gecko Nr. 1 erschienen.

  1. DAS HEFT

    Gecko 53

    Gecko 53
    Mai / Juni 2016
    >>blättern >>kaufen

  2. GECKO AUF FACEBOOK


    Besuchen Sie uns auf Favebook

  3. GECKO NEWSLETTER


    Gecko Newsletter

  4. ECCO LIEST GECKO

    Wer macht das schönste Kikeriki?

    Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

  5. MAGST DU GECKO?


    Weiterempfehlen

  6. WER STECKT DAHINTER

    Die Autoren und Illustratoren dieser Ausgabe >> mehr